Refresherkurs

GCP-Auffrischung

Update- und Refresherkurs

img

Entsprechend den aktuellen Empfehlungen der Bundesärztekammer zur Durchführung von GCP-Schulungen (18.03.2020 und 21./22.04.2022) sollen Prüfärztinnen und Prüfärzte, die in den vergangenen drei Jahren keine klinische Studie durchgeführt haben, ihre Kenntnisse durch einen Refresherkurs auffrischen.
Bei relevanten Neuerungen bzw. Änderungen der Regularien (z. B. 4. AMG-ÄG, Verodnung (EU) 536/2014) soll ausserdem ein Updatekurs absolviert werden.
Unser Update- und Refresherkurs vereint die Inhalte beider Kurse.

Für wen ist das Training geeignet?
  • Hauptzielgruppe: (Haupt-)Prüfer, Stellvertreter, Ärztliche Mitglieder der Prüfgruppe
  • Erweiterte Zielgruppe: Studienassistenten, Studienkoordinatoren, Study Nurses, Nichtärztliche Mitglieder der Prüfgruppe, CRAs, Studymanager
Inhalte:
  • Regulatorische Grundlagen
    (Ethische Grundlagen, Rechtliche Grundlagen)
  • Studiendurchführung nach GCP
    (Aufklärung und Einwilligung, Prüfplan, Prüfpräparate, Dokumentation, Arzneimittelsicherheit, Qualitätskontrolle)
  • Update: Neue Regularien
    (z. B. ICH-GCP R2, CTR 536/2014), neue Entwicklungen
Dauer:

Der Kurs umfasst 5 Unterrichtseinheiten (UE) je 45 min, exklusive einer Kaffeepause (15 min)

Kursgebühr (Webinar):

240 € (285,60 € inkl. 19 % MwSt.)
In der Kursgebühr sind die Schulungsunterlagen als PDF sowie das Teilnahmezertifikat enthalten.

Kursgebühr (Präsenzkurs):

300 € (357 € inkl. 19 % MwSt.)
In der Kursgebühr sind die Schulungsunterlagen, das Teilnahmezertifikat sowie Tagungsgetränke enthalten.